DIECORA
 
 
FLÄCHENHEIZUNGSSYSTEME
ESTRICHZUBEHÖR
 
 
 
 

Startseite
Kontakt
Unternehmen
Impressum
Lieferung
Datenschutz

 

02183 413 338


               
 

Tackersystem

Schnelle und verschnittarme Auslegung der Flächenelemente – hohe Rückhaltekraft der Rohrclips bei der Befestigung der Heizrohre auf der speziellen Bändchengewebefolie.

Die Rollbahnen und Faltplatten mit aufkaschierter Bändchengewebefolie sind die Grundelemente des Tackersystems. Sie dienen zur Wärmedämmung sowie als Rohrträgerelemente. Die auf der Folie aufgedruckte Rasterung ermöglicht das Ausrichten der Heizrohre auf der Fläche, die dann mittels der Rohrclips sicher in der Bändchengewebefolie arretiert werden.

 

Noppensystem

Die Noppenplatten U verfügen über ausgeschäumte Rohrhaltenoppen mit aufgesteckter, vakuumverformter Tiefziehfolie zur Arretierung der Heizrohre zwischen den Noppen. Die Geometrie der Noppenoberfläche ermöglicht die axiale und diagonale Verlegung der Heizrohre. Die Verbindung der Noppenplatte erfolgt nach dem Druckknopfprinzip.

Die Kennzeichnung U steht für den universellen Einsatz der Heizrohre in den Dimensionen 14 mm bis 17 mm.

 

 

Trockensysteme

Das Trockensystem TS wurde konzipiert zur Herstellung einer Flächenheizung auf Massiv- oder Holzdecke in Verbindung mit Trockenestrichelementen. Als Trägerelemente dienen die TS Systemplatte und die TS Umlenkplatte, hergestellt aus EPS 035 DEO dh > 150 kPa. Sie sind oberflächig mit einer speziellen Aludeckschicht versehen und verfügen über längs gefräste, parallel geführte Rohrführungskanäle zur Aufnahme der Heizrohre der Dimension 16 mm. Die Verlegung der Rohre erfolgt je nach Auslegung der TS System- und TS Umlenkplatten schnecken- oder mäanderförmig.

 

Dünnschichtiges-Noppensystem DS

Das Dünnschichtsystem DS, basierend auf Noppenplatte DS, wurde speziell konzipiert zur Sanierung oder Renovierung vorhandener Böden in Verbindung mit Warmwasser-Flächenheizung.

Als Niedrigaufbausystem mit nur 16 mm Aufbauhöhe lassen sich Gesamtkonstruktionen inkl. Estrich bereits ab 20 mm Höhe zzgl. Oberbelag realisieren.

Wenige Komponenten ermöglichen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten in Abstimmung auf die örtlichen Gegebenheiten. Der Rückbau alter Böden ist nicht zwingend erforderlich.

 

Klettsystem

Schnelle und rationelle Auslegung der Flächenelemente sowie höchste Rückhaltekraft der Heizrohre auf dem Untergrund. Das Klett System beinhaltet eine neuartige Verlegetechnik und ist abgewandelt vom marktetablierten Tackersystem.

Das Klett-Heizrohr wird ohne zusätzliche Montagehilfsmittel auf den kaschierten Rollbahnen-Klett oder/und Faltplatten-Klett befestigt. Hierzu wird das Klett-Heizrohr mit einem speziellen Mikro-Klett Band spiralförmig umwickelt.

 

Wandheizung unter Nassputz

Geeignet als Volllastheizung sowie als Ergänzungsheizung in Kombination mit Fußbodenheizung.

Die Befestigungsschiene U wird in einem Mindestabstand von ca. 30 cm auf der Wand vertikal oder horizontal befestigt. Anschließend wird das Heizrohr auf die Befestigungschiene U aufgesteckt; dann erfolgt der Anschluss des Heizrohres an den Edelstahl-Heizkreisverteiler.

 
   DIECORA Baustoffe GmbH
   Am Eckinghof 8
   41569 Rommerskirchen
   Telefon: 02183 413 338
   Telefax: 02183 413 564
   E-Mail: diecora@gmx.net
   Copyright © 2016 DIECORA Baustoffe GmbH
   www.diecora.de